Real-Time Signale für den FOREX-Markt. Wir sorgen für Ihren Erfolg!

Intraday-Signale

Wichtig ist uns Transparenz und erstklassiger Service!

Sie erhalten mehrfach am Tag realtime Signale für die wichtigsten Währungspaare!

Alle Signale erhalten einen genauen Einstiegspunkt, einen genauen Stopp-Loss-Punkt (maximaler Verlust) und das Gewinnziel. Die Signale werden realtime per e-Mail versendet. Über Ihren Mobilfunkanbieter können Sie sich auch eine e-Mail-Adresse geben lassen, welche direkt auf Ihr Handy geleitet wird.
(Beispiel für O2: 01766003XXXX@o2online.de)

Short bedeutet dabei, dass Sie auf einen fallenden Kurs spekulieren, und daher bei Ihrem Broker verkaufen sollen. Im Signal schreiben wir den englischen Begriff "Sell".

Long bedeutet, dass Sie auf steigende Kurse spekulieren und daher bei Ihrem Broker kaufen sollen. Im Signal schreiben wir den englischen Begriff "Buy".

Stopp-Loss (oder S/L) ist der maximal mögliche Verlustpunkt, an welchem der Trade in jedem Fall beendet werden soll. Das richtige Setzen von Stopps ist eines der wichtigsten Aspekte beim erfolgreichen traden!

Ein Beispiel für ein Signal:

EUR/USD           Buy:                 1,2970

                        Stopp-Loss:     1,2950

                        Ziel 1:              1.2995

                        Ziel 2:              1,3010

                        Ziel 3:              1,3040

Es ist möglich, dass für ein Währungspaar gleichzeitig zwei Signale generiert werden. Eins short und eins long. Die Einstiegspunkte dieser Signale haben dann aber genügend Abstand. Grundsätzlich läuft pro Währungspaar nur maximal ein Trade, also nie zwei gleichzeitig. Wir streben an jede größere Bewegung mitzunehmen, egal ob long oder short. So wird eine maximale Performance erreicht.

Unsere Gewinnerwartung für den Trade liegt grundsätzlich immer bei Ziel 3. Entsprechend stellen die Ziele 1 und 2 Widerstandsmarken im Chart dar und sollten lediglich zur Absicherung des bereits realisierten Gewinnes genutzt werden.

Auf Wunsch informieren wir per Email über die Auslösung eines Trades und das Erreichen der Zielpunkte. Für Metatrader-Kunden ist außerdem ein EA, welcher informieren und zusätzlich den Stopp automatisch bei Erreichen von T2 anpassen kann, ohne weitere Kosten erhältlich.

Kann ich Ihre Signale erst einmal ohne "echtes" Geld handeln?

Selbstverständlich! Die meisten Broker bieten die Möglichkeit erst einmal kostenfrei und unverbindlich die Handelsplattform zu testen. Sie werden dort mit einem virtuellen Startkapital ausgestattet und können unter realen Bedingungen handeln.

Sie können hier ein Demokonto eröffnen: Forex-Broker

Zu welchen Zeiten versenden Sie Ihre Signale?

Unsere Signale erhalten Sie per e-Mail, sobald sich eine günstige Handelssituation ergibt. Wir scannen rund um die Uhr den Markt. Somit kann ein Signal theoretisch auch rund um die Uhr generiert werden. Zwischen 22:00 Uhr abends und 7:30 Uhr senden wir aber normalerweise keine Signale. Jeden Morgen gibt es zusäztlich einen Ausblick auf den Handelstag.

Wieviel Signale erhalte ich pro Tag oder Monat?

Das ist ganz unterschiedlich! Ein Signal wird generiert, wenn wir von einem günstigen Einstiegspunkt überzeugt sind. Das bedeutet, dass es Tage gibt, an welchen an einem einzigen Tag fünf oder mehr Signale generiert werden. An anderen Tagen generieren wir dagegen vielleicht nur ein oder zwei Signale.

Wie lange ist ein Signal gültig?

Grundsätzlich ist ein Signal gültig bis es ausgelöst oder durch uns storniert wird. Das bedeutet, dass es Signale gibt, welche über Tage gültig sind ohne ausgelöst worden zu sein.

Wie lange läuft ein einzelner Trade?

Das ist ganz unterschiedlich. Von wenigen Minuten, bis über mehrere Tage. Die meisten Trades werden im Laufe des Tages wieder geschlossen. Spätestens zum Wochenende schließen wir alle Positionen. Die Signale geben drei Zielpunkte wieder, welche der Trade erreichen sollte. Grundsätzlich sollte der Trade laufen, bis er ausgestoppt wird oder die Zielpunkte erreicht werden. Jeder Abonnent erhält eine Strategie zur Umsetzung der Signale, für welche keine charttechnischen Kenntnisse notwendig sind! Eine noch höhere Rendite ist möglich, wenn das Ende des Trades durch den Verlauf des Charts bestimmt wird. Durch unseren Profi-Lehrgang sind auch absolute Anfänger nach kurzer Zeit dazu in der Lage. Wir sehen uns nicht nur als Signaldienst, sondern als Coach unserer Abonnenten.

Bei sehr guten Trading-Chancen senden wir zudem langfristige Signale. Diese Trades sind dann auf einige Wochen Laufzeit ausgelegt. Solche Chancen bieten sich aber nur selten und sollten nur als "Bonus" zu unserem normalen Service gewertet werden.

Muss ich immer vor dem PC sitzen?

Nein, selbstverständlich nicht! Die Mobilfunkanbieter bieten eine e-Mail-Adresse an, welche direkt auf Ihr Handy geleitet wird. Oder Sie richten bei Ihrem e-Mail-Anbieter eine SMS-Weiterleitung auf Ihr Handy ein. Somit können Sie die Signale überall empfangen. Bei vielen Brokern ist eine telefonische Orderaufgabe möglich. Außerdem kommen die Signale im Regelfall so frühzeitig, dass oft noch mehrere Stunden Zeit bleibt, die Order aufzugeben.

Auf Wunsch informieren wir per Email über die Auslösung eines Trades und das Erreichen der Zielpunkte. Für Metatrader-Kunden ist außerdem ein EA, welcher informieren und zusätzlich den Stopp automatisch bei Erreichen von T2 anpassen kann, ohne weitere Kosten erhältlich.

Welchen Broker empfehlen Sie?

Wir empfehlen die vPE Wertpapierhandelsbank AG oder FXCM. Sie können über uns Ihr Konto eröffnen und sichern sich so weitere Vorteile.

Hier erhalten Sie weitere Informationen: Forex-Broker

Muss ich alle Signale handeln?

Nein, das müssen Sie nicht. Wir handeln selbst nach unseren Signalen. Ob Sie jedes Signal umsetzen, oder nur einen Teil, ist selbstverständlich Ihre eigene Entscheidung.

Was für Währungspaare werden gehandelt?

Der Schwerpunkt liegt auf den folgenden Paaren:

EUR/USD    (Euro zu US-Dollar)
USD/CHF    (US-Dollar zu Schweizer Franken)
USD/JPY     (US-Dollar zu Japanischem Yen)
GBP/USD    (Britisches Pfund zu US-Dollar)

Bei guten Chancen senden wir aber auch für andere Währungspaare ein Signal.


M
it den Bestätigungsunterlagen erhalten Sie weitere Informationen zum Umgang mit den Signalen! Außerdem stehen wir Ihnen bei Fragen jederzeit unter info@profitsignale.de zur Verfügung.


Verlieren Sie keine Zeit und testen Sie uns: Bestellung